Über Baltic Cultures

Das Projekt Baltic Cultures ist im Institut für Fennistik und Skandinavistik der Universität Greifswald gegründet worden und dort angesiedelt. Es richtet sich vornehmlich an Greifswalder Studierende der philosophischen Fakultät und Studieninteressierte der Philologien des Ostseeraumes (Baltistik, Fennistik, Germanistik, Skandinavistik und Slawistik). Die Projektgruppe Baltic Cultures organisiert sich jedes Semester neu und wird betreut von Berit Glanz, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere Skandinavische Literaturen. Unser Ziel ist es, die Studierenden der verschiedenen Philologien an der Universität Greifswald stärker miteinander zu vernetzen und zentrale Aspekte unseres Studiums der Philologien des Ostseeraums in Greifswald online zu präsentieren. Gleichzeitig sammeln wir auf dieser Plattform nützliche und interessante Informationen zu den Ländern und Kulturen des Ostseeraums, verfassen Rezensionen und führen Interviews mit Mitarbeiter*innen und Alumnis unserer Studienfächer. Regelmäßig fahren wir zu Kulturfestivals und Veranstaltungen, beispielsweise den Nordischen Filmtagen in Lübeck, und berichten auf diesem Blog über unsere Erfahrungen.

10359541_678404658880519_7695982290239501398_n