Tag - Sprachen: På Svenska

Finnisch färbt ab

Repovesi Nationalpark in Finland (Quelle: Wikimedia Commons)

Repovesi Nationalpark in Finland (Quelle: Wikimedia Commons)

Nach dem Ursprung ihrer Finnlandbegeisterung befragt, antworten Finnlandfreunde egal welchen Alters immer wieder, Finnland habe sie schon nach einer ersten intensiven Begegnung nie wieder losgelassen. Oftmals heißt es dann metaphorisch, man sei vom „Finnlandvirus infiziert worden“. Dass eine Begegnung mit Finnland hartnäckige Spuren im Gemüt hinterlassen kann, ist also wohlbekannt. Wie sieht es aber mit der Sprache aus? Hinterlässt das angeblich so anders- artige Finnische Spuren in der Sprache deutscher Muttersprachler, wenn sie sich z.B. über Jahre hinweg in Finnland aufgehalten haben und partiell zweisprachig geworden sind? Read More

Frankfurt Book Fair 2014 Guest of Honour: Finland

Nothing to Regret

In einem Artikel der Zeit Online (Original-Artikel findet ihr hier) schreiben verschiedene Autoren über ihre (verpassten) Erlebnisse während ihres Studentenlebens. In einigen Beiträgen erkenne ich mich selbst als Philologiestudent wieder, teilweise bauen sie mich richtig auf, in meinen letzten Semestern noch etwas zu ändern. Euch geht es vielleicht ebenso, weshalb ich euch einige Abschnitte nicht vorenthalten möchte:

Read More