Tag - Baltikum

Darf es ein bisschen mehr sein? Ein Marktbummel in Riga.

Gemüse und Obst in allen Farben und Formen stapelt sich auf den Verkaufstischen und bildet ein farbenfrohes Gesamtkunstwerk. Fische aus der nahen Ostsee wie auch aus fernen Fjorden werden auf die frostigen Auslagen gehieft. Es riecht nach dampfendem Kaffee, warmem georgischen Brot und süßem lettischen Honig. Die ersten Kundinnen, etwas beleibte Babuschkas mit verzierten Kopftüchern und noch leeren Plastiktüten, scharren vor den Toren bereits mit den Hufen und ertränken ihre Nervosität in Small-Talk über den rauen lettischen Winter, während hinter ihnen die aufgehende Sonne das morgendliche Riga in einen goldroten Schimmer taucht. Pünktlich öffnen sich die Türen und die Babuschkas ringen um den besten Platz, Schulter an Schulter, Tüte an Tüte, um sich durch die Eingangstür zu kämpfen.

Read More

Palju Õnne, Armas Eesti!

1010111 1101001 1110010 100000 1110111 11111100 1101110 1110011 1100011 1101000 1100101 1101110 100000 1000101 1110011 1110100 1101100 1100001 1101110 1100100 100000 1100101 1101001 1101110 1100101 1101110 100000 1100110 1100001 1100010 1110101 1101100 11110110 1110011 1100101 1101110 100000 1101000 1110101 1101110 1100100 1100101 1110010 1110100 1110011 1110100 1100101 1101110 100000 1000111 1100101 1100010 1110101 1110010 1110100 1110011 1110100 1100001 1100111 100001

Nein, keine Angst! Unsere Redaktion wurde nicht von Robotern gekapert. Dieser Code ist nicht zum Fürchten, ganz im Gegenteil: Wir haben Grund zum Feiern! Vor etwas mehr als einer Woche haben wir bereits das baltische Jubiläumsjahr eingeläutet, indem wir Litauen einen rotgrüngelben Geburtstagsbeitrag gewidmet haben. Während in Vilnius und Kaunas noch weitergefeiert wird, kleiden wir uns heute schon in modisches blau-schwarz-weiß, schnappen uns einen Strauß Kornblumen und ziehen im Schwalbenflug nach Tallinn, um Estland alles Gute zu wünschen!

Read More

Su gimtadienu, Lietuva!

Im vergangenen Jahr berichteten wir bereits von den Feierlichkeiten anlässlich Finnlands einhundertjähriger Unabhängigkeit. In diesem Jahr stehen auch die drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland anlässlich ihrer Einhundert-Jahres-Feiern im Fokus der Weltöffentlichkeit. Am heutigen Tag ist Litauen das erste der drei Länder, das mit einer Reihe von Veranstaltungen seinen Geburtstag begeht.
Haltet eure Cepelinai fest, hüllt euch in Gelb-Grün-Rot und lasst das Gira in Strömen fließen.
Heute feiern wir Litauen!

Read More

„Glöggpause!“ – Weihnachtsgrüße aus Tallinn

„Glöggpause!“ Wie feiert man Weihnachten in Estland? Was wird traditionell gegessen? Wann hat man sich eine Glöggpause redlich verdient? Kristen und Kristina nehmen uns im 22. Türchen mit auf den Tallinner Weihnachtsmarkt und erklären, wie man echte estnische Weihnachten zelebriert.

(K)eine nadelige Angelegenheit

20. Kultur

Die estnische Kleinstadt Rakvere ist in der Region vor Allem für seine mittelalterliche Ordensburg, die örtlichen Fleischkombinate und diversen Spa-Anlagen bekannt. Seit 2013 schaffte das 15.000-Einwohner-Städtchen jedoch den unverhofften Sprung in die weltweiten Medien. Die FAZ, die Huffington Post und sogar die New York Times berichteten nun über den kleinen, verschlafen wirkenden Ort im Nordosten Estlands.

Im Stadtrat Rakveres brodelt es seitdem. Stein des Anstoßes sind jedoch weder die langwierigen Haushaltsdebatten noch das Festheart-Filmfestival, das konservative Abgeordnete zu verhindern versuchten. Das Politikum: der Weihnachtsbaum auf dem Hauptplatz der Kleinstadt.

Read More