Fennistik

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Gebäude des Instituts für Fennistik und Skandinavistik in der Hans-Fallada-Straße, Greifswald

Die Fennistik ist in erster Linie die Wissenschaft der finnischen Sprache, Literatur und Kultur. Sie beschäftigt sich aber auch mit anderen ostseefinnischen Völkern, wie z.B. mit den Esten. An der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald wird Fennistik am Institut für Fennistik und Skandinavistik gelehrt. Das Institut besteht im Großen und Ganzen seit 1918, hat aber seither seinen Titel und seine Stellung innerhalb der Universität mehrmals geändert und wird von den Studierenden meist „Nordisches Institut“ genannt. Fennistik kann als Bachelor- und Masterstudiengang sowie als Teil des Masters Sprachliche Vielfalt/Language Diversity (LaDy) studiert werden. Derzeit hat die Greifswalder Fennistik etwa hundert Studierende.