Category - Studierendenleben

Geschichten aus dem Institut

Ein Interview mit Dr. Cornelia Krüger und Dr. Hartmut Mittelstädt

aufgezeichnet am 07.11.2017

Das Institut für Fennistik und Skandinavistik in der Hans-Fallada-Straße im Mai 2017; mit Festbeflaggung anlässlich des Festivals Nordischer Klang. Foto: Katharina Mieglich.

Das Institut für Fennistik und Skandinavistik in Greifswald feiert in diesem Jahr das 100. Jubiläum – Herzlichen Glückwunsch! Am. 4. Oktober 1918 unter der Aufsicht des preußischen Kulturministeriums gegründet, hat das Institut eine bewegte Geschichte hinter sich. Dies haben wir zum Anlass genommen und haben zwei der dienstältesten Mitarbeitenden zu ihren Erinnerungen und Geschichten aus dem Institut befragt: Dr. Cornelia Krüger, die jetzt seit kurzer Zeit in Rente ist und früher am Lehrstuhl für Neuere Skandinavische Literaturen tätig war sowie Dr. Hartmut Mittelstädt, der am Institut Isländisch unterrichtet.

Read More

Estnischlektorin Marili Tomingas

Heute geht es weiter mit unserer Vorstellungsreihe der Institutsmitarbeiter. Wir wollen die Chance noch nutzen und euch mit Marili Tomingas, unserer Estnischlektorin, vertraut zu machen, bevor sie uns wieder verlässt. Marili hat im Wintersemester 2017/18 das estnische Lektorat übernommen. Sie erzählt uns von ihren Aufgaben am Institut und ihren Plänen nach ihrem Praktikum in Greifswald.

Read More

Viele kleine Schritte zur perfekten Übersetzung

Ein Workshop für Übersetzer*innen der Neuen Nordischen Novellen VI

Ein naheliegendes Berufsfeld für Studierende von Fremdsprachen ist das Übersetzen. Um in diesem Bereich Erfahrungen zu sammeln, bietet sich das studentische Projekt Neue Nordische Novellen, das in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal stattfindet, an. So übersetzen Studierende der baltischen, fennistischen, skandinavistischen und slawischen Philologien Kurzgeschichten aus ihrem Schwerpunktland und beschäftigen sich gleichzeitig mit der zeitgenössischen Literatur.

Freitagnachmittag versammeln sich rund zwanzig Studierende und Mitarbeitende in Raum 1 des Instituts für Fennistik und Skandinavistik. Claudia Nierste und Mareen Patzelt, die die Leitung des diesjährigen Übersetzungsprojekts übernommen haben, haben die teilnehmenden Übersetzer*innen zu einem Workshop und einer Fragerunde eingeladen. Es ist das dritte Treffen zur diesjährigen Ausgabe, aber das erste Arbeitstreffen, waren die beiden vorangegangenen doch ausschließlich zur Information und Planung. Read More

Sprachwissenschaftlerin Laura Zieseler

18.  Die Mitarbeitenden des Instituts für Fennistik und Skandinavistik stellen sich vor

Laura Zieseler, Foto: Dr. Mikko Bentlin

In unserem 18. Türchen verrät uns Laura Zieseler vom Lehrstuhl für Skandinavistische Sprachwissenschaft, wie sie zur Skandinavistik gekommen ist, was sie an Norwegen so liebt und woran sie gerade forscht.

Read More

Fennistik-Praktikantin Jonna Laine

11. Dezember: Die Mitarbeitenden des Instituts für Fennistik und Skandinavistik stellen sich vor

Hallo an alle Weihnachtswichtel und an die, die noch am Wichtelwerden arbeiten! Heute wollen wir euch einen Wichtel unseres Instituts vorstellen – eine helfende Hand, für die wir sehr dankbar sind. Es geht um die Praktikantenstelle der Fennistik, die dieses Semester von Jonna Laine aus Helsinki besetzt wird.

Read More