12. Türchen

Heute haben wir eines der bekanntesten – wenn nicht sogar das bekannteste – Weihnachtslied für euch. Na, wer von euch erkennt nicht nur das Lied, sondern auch die Sprache?

Gleðilig jól!

„Gleðilig jól! Gleðilig jól!“
ljóðar av himli einglalag.
„Armi syndari, óttast ei nú,
gleðiboðskapin hoyrir tú:
„Jesus er føddur í dag,
Jesus er føddur í dag.“

(Faðir vár! Faðir vár!
Høgt tó tú á himli býrt,
ikki gloymdi tú barnið títt,
elskaði syndiga hjarta mítt;
veri um ævi tær dýrd,
veri um ævi tær dýrd.)

Frelsari mín! Frelsari mín!
Náði tín hon er mítt skjól.
Paradísportrið er opnað mær,
aldri kann eg fulltakka tær
fyri gleðilig jól,
fyri gleðilig jól.

About author View all posts

Svenja

Svenja

Interessiert sich grundsätzlich für alles Nordische von Island bis Finnland, von Singer/Songwritern bis Metal und von Mumins bis Krimis. Vereint die Leidenschaft für das Reisen und das studentische Budget liebend gerne im Couchsurfen.